Archipelago jetzt auch auf Deutsch!

Archipelago ist ein spielleiterloses erzählerisches Rollenspiel von Matthijs Holter, das inzwischen schon in der dritten Ausgabe vorliegt. Bisher gab es Archipelago III nur auf Englisch, aber das ist ab heute nun anders! Ich habe das Spiel mit Erlaubnis des Autors übersetzt und dabei gleich in Scribus neu gelayoutet (deutsche Übersetzungen sind üblicherweise umfangreicher als die englische Originalversion, der Text passte einfach nicht mehr rein in das ursprüngliche Layout). Das bedeutet vor allem, dass die ursprünglich neben dem Haupttext zu findenden Randnotizen jetzt zweispaltig auf einer eigenen Seite Platz gefunden haben.

Weiterlesen

Teilen Kommentare

Weekly Indie RPG & Storygame Review Week 34-36, 2017

This week:

Oh dear, so many new things! Compounded by the fact that I took a little break and this review covers three weeks. I’m in a rush, so no pictures, sorry! I may add those later.

The Bakers’ open letter about PbtA games, bad tropes, a directory of game mechanisms, the 200 Word Challenge on reddit, the GauntletCon schedule, updates to Brie Sheldon’s Script Change Tool and Shane Liebling’s multiuser online dice roller, a look at aweseome action vs tangible obstacles in freeform indie games and OSR, a (completed) Mouse Guard read-along, character profile menus for Untold characters, and Jennifer Fuss about her dislike of Fate aspects.

And then there’s the games! News@11 and Someone Has Died are both improvisational card-based party games, the Bundle of Holding is full of delicious apocalypses, Itras By’s Menagerie supplement book is out, Vincent Baker has a new romantic Arthurian game, there’s a new Fate World of Adventure about a nonviolent world of storytellers, Anne Kreider released a sad robot LARP about wiped memories.

And there’s also a whole bunch of free games! Todd Zircher’s The Trouble with Rose, two dog LARPS (yes, LARPs you can play with your dog) by Caitlin Belle and Oli Jefferey, Grant Howitt’s new one-page RPG about 1990s hackers, a bunch of newly translated italian storygames, Troublemakers, about children on an adventure (I’m sure they have bikes and a clubhouse), and no less than five Lasers & Feelings hacks.

Weiterlesen

Teilen Kommentare

Weekly Indie RPG & Storygame Review Weeks 32 & 33, 2017

This week:

Oh dear, so many new things! So many awards! Compounded by the fact that I missed a week and this review covers two weeks.

It must be award season: The winners of Game Chef, the ENnies, the Diana Jones Award, AND the Indie RPG Award were all announced in the past two weeks.

Then, there’s Brian Ashford’s OSR overview, Lowell Francis’ game review standards, the +1 Forward podcast on porting principles from PbtA to other games, the She’s a Super Geek podcast plays Rockerboys & Vending Machines, Randy Lubin’s Playtest Tracker, Tod Foley’s Fictioneers game directory, and Sophia Brandt’s Friday Grab Bags. And I haven’t even mentioned the new games! Jason Morningstar’s The Skeletons as a print edition, Andrew Valkauskas’ Vanagard on Kickstarter, James Iles’ Weave, Rory O’Connor’s and John Fiore’s Untold, Roberto Grassi’s The Suitcase and others, Todd Zircher’s Rewind, James Iles’ (again!) Escape, Rowan Cota’s Act of Kindness, and Small Bite Designs’ L & F hack Honor & Oni.

Weiterlesen

Teilen Kommentare

Weekly Indie RPG & Storygame Review Week 31, 2017

This week I’m so late that it’s almost time for next week’s roundup, and boy is this week chock full of stuff, and I’m already holding back more for the next one! Look:

Golden Cobra, the Indie RPG Awards, Game chef finalists, Brie Sheldon’s interviews, Jennifer Fuss’ Kickstarter roundups, Gerrit Reininghaus’ actual play of First Ride/Last Ride, Shane Liebling’s new online multi-user dice roller, a bundle of cheapish but valuable fonts, and Sophia Brandt’s Friday Grab Bag finds. In new and upcoming games we have Keith Stetson’s Seco Creek Vigilance Committee, Itras By: The Menagerie, and Eric Farmer’s Trash Pandas. Finally, Matthew Schmeer took it upon himself to collect all Lasers & Feelings hacks in one place, while an anonymous person made a politcal hack of Everyone is John: Everyone is Don.

Weiterlesen

Teilen Kommentare

Die deutsche Übersetzung von Freeform Universal (FU) ist fertig!

Vorgeplänkel zur Übersetzung

Schon seit Mai letzten Jahres habe ich mit +Thorsten an der Übersetzung des leichten erzählerischen Rollenspiels “FU” von Nathan Russell gearbeitet. Nun ist sie öffentlich und kostenlos für alle freigegeben (unter Creative-Commons-Lizenz), und zwar in diversen Formaten - hier geht’s lang zur Hauptseite!

Neben der eigentlichen Übersetzung gab es viel zu tun. Lange wurde illustriert, webdesignt, Domains gekauft und eingerichtet, das SRD gefüllt, PDFs gelayoutet, EPUBs generiert und gestaltet, Figurenbögen entworfen und getestet, Testbroschüren am heimischen Drucker gedruckt und Print-on-Demand-Dienste ausprobiert, doch nun ist alles erledigt. Das Spiel hat nun sogar ein eigenes Blog, auf dem wir vorhaben, regelmäßig Tipps und Hausregeln zu schreiben. Und dort findet sich auch die eigentlich offizielle Eröffnungsrede! Ein paar Worte von dort will ich aber auch hier gleich nochmal kurz wiedergeben.

Weiterlesen

Teilen Kommentare